Workshops zur Digitalen Selbstverteidugung

Wir planen regelmässig Workshops in Basel zu veranstalten, welche Grundwissen und einfache Methoden zur Digitalen Selbstverteidigung vermitteln. Details folgen.

Interview durch Radio 3FACH aus Luzern über Datenextraktivismus

Ein Interview, aufgenommen durch Radio 3FACH im August 2018.

Offizieller Begleittext:

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhundert. Deine Daten bescheren Internetfirmen Umsätze in Milliardenhöhe. Praktisch überall im Internet werden deine Daten gesammelt, analysiert, ausgewertet und gespeichert. Wie du dich davor schützen kannst, erfährst du bei uns.
Warum ist das überhaupt schlimm?
Dazu befragten wir einen Experten: David Sommer. Er doktoriert an der ETH Zürich am Institut für Systemsicherheit. Seine Forschungsgruppe untersucht und entwickelt sichere Informatik-Systeme, doch er forscht auch im Bereich der Privatsphäre und Anonymisierungstechnologien. David schilderte mehrere Beispiele, aus der Geschichte und der Gegenwart, wie diese Daten zu unserem Nachteil eingesetzt werden können.

Das volle Interview auf SoundCloud.

Linksammlung

Die Electronic Frontier foundation zu Privacy (Englisch)

Eine kurze Anleitung zur Digitalen Selbstverteidigung (WoZ)